Ruhe für neue Ideen nutzen

Wie jedes Jahr ist die Zeit “zwischen den Jahren” eine besondere für den Glaszwerg. Hier werden neue Ideen gesammelt, wird Luft geholt für das neue Jahr, werden neue Weichen gestellt, alles nochmal überdacht und bewertet. Nein, ich bin und bleibe jemand, der mehr aus dem Bauch heraus entscheidet, aber so ein klein wenig Planung hat sich nach den Jahren tatsächlich bewahrt. Grundsätzlich gehe ich jedoch davon aus, dass auch 2021 ohne Kunsthandwerker Märkte statt finden wird – um es konkret zu formulieren: der Glaszwerg wird nicht auf Kunsthandwerkermärkte gehen. Es wird auch 2021 noch nicht gelöst sein, das Pandemie Problem und nur weil vielleicht Dinge wieder erlaubt sind, muss ich sie noch lange nicht mitmachen. Daher wird es weiterhin Abholung am Glaszwergenreich und Online-Bestellungen via Mail, per Whats-Appp, Insta-Messenger, Facebook-Messenger oder direkt über das Shop-System. Hat jetzt die letzten 6 Monate auch sehr gut funktioniert.